News & Investoren

Want to stay updated? Subscribe to our newsletters. For free.

Have questions? Our live support would be happy to help you.

PDF 142 KB

 

Verlängerung der Laufzeit der Anleihe bis zum 31. Dezember 2016 Anpassung des Verwässerungsschutzes

Berlin und Germantown, MD (USA), 18. Dezember 2015 – Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTCQX: EPGNY) gibt das Ergebnis der im Zeitraum von 15. Dezember 2015, 0:00 Uhr (CET) bis 17. Dezember 2015, 24:00 Uhr (CET) durchgeführten Abstimmung der Anleihegläubiger ohne Versammlung nach § 18 SchVG zur Änderung der Anleihebedingungen der Wandelschuldverschreibung 2013 (ISIN: DE000A1YC2W2 / WKN: A1YC2W) bekannt. Gegenstand der Beschlussfassung war die Verlängerung der Laufzeit der Anleihe bis zum 31. Dezember 2016 sowie eine Anpassung des Verwässerungsschutzes. Einzelheiten zur vorgeschlagenen Beschlussfassung finden sich in der Einladung zur Abstimmung ohne Versammlung, die am 30. November 2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde.

Dem Abstimmungsleiter sind innerhalb des Abstimmungszeitraums die Stimmen von 10 stimmberechtigten Schuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von EUR 1.070.000,00 zugegangen (100 % der insgesamt 10 ausstehenden Schuldverschreibungen im Nennbetrag von je EUR 107.000,00). Das für die Beschlussfassung erforderliche Quorum von an der Abstimmung teilnehmenden Gläubigern, die wertmäßig mindestens die Hälfte der ausstehenden Schuldverschreibungen vertreten, wurde damit erreicht.

Die Auszählung für die Beschlussfassung zur Verlängerung der Laufzeit der Anleihe bis zum 31. Dezember 2016 ergab 10 Ja-Stimmen bei 0 Nein-Stimmen und ohne Stimmenthaltungen. Ungültige Stimmabgaben lagen nicht vor. Das für die Beschlussfassung erforderliche Quorum von mindestens 75 Prozent der teilnehmenden Stimmrechte (qualifizierte Mehrheit) wurde damit erreicht.

Die Auszählung für die Beschlussfassung zur Anpassung des Verwässerungsschutzes ergab 10 Ja-Stimmen bei 0 Nein-Stimmen und ohne Stimmenthaltungen. Ungültige Stimmabgaben lagen nicht vor. Das für die Beschlussfassung erforderliche Quorum von mindestens 75 Prozent der teilnehmenden Stimmrechte (qualifizierte Mehrheit) wurde damit ebenfalls erreicht.

Die Beschlüsse werden kurzfristig auf der Internetseite der Gesellschaft auf www.epigenomics.com unter der Rubrik „News & Investors – Investor Relations – Wandelanleihe 2013“ und voraussichtlich am 22. Dezember 2015 im Bundesanzeiger bekannt gemacht.

Über Epigenomics

Epigenomics AG ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit dem Fokus auf Bluttests zur Krebsdiagnose. Auf Basis seiner patentgeschützten Biomarker-Technologie für den Nachweis methylierter DNA entwickelt und vermarktet Epigenomics diagnostische Produkte für verschiedene Krebsindikationen mit hohem medizinischem Bedarf. Epigenomics‘ Hauptprodukt ist der Bluttest Epi proColon® für die Erkennung von Darmkrebs. Epi proColon® wird in Europa und China vermarktet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.epigenomics.com.

Kontakt Epigenomics AG

Peter Vogt, Investor & Public Relations
Epigenomics AG
Geneststraße 5
10829 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 24345 386
ir@epigenomics.com

Epigenomics’ rechtlicher Hinweis.

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.