News & Investoren

Want to stay updated? Subscribe to our newsletters. For free.

Have questions? Our live support would be happy to help you.

PDF 157 KB

 

  • Unternehmen bündeln Kräfte zwecks gemeinsamer Vermarktung von Epi proColon®
  • Epigenomics trägt Herstellung, Medical und Regulatory Affairs sowie strategisches Marketing bei
  • Polymedco, der US Marktführer in Darmkrebs-Früherkennungprodukte, bringt Logistik, Vertrieb, Marketing und Kundendienst ein

Berlin, Deutschland, und USA – Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTC: EPGNY) gab heute den Abschluss einer Kommerzialisierungsvereinbarung mit Polymedco Inc., einem führenden Anbieter von Darmkrebs-Tests in Nordamerika, bekannt. Die beiden Unternehmen werden Epigenomics‘ blutbasierten Test zur Früherkennung von Darmkrebs Epi proColon® gemeinsam in Nordamerika vermarkten.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Polymedco seine auf Darmkrebs-Tests spezialisierte Vertriebsmannschaft, die technischen Service-Mitarbeiter sowie Mitarbeiter der Verwaltung, Logistik und weiterer unterstützender Bereiche dafür einsetzen, eine erfolgreiche Markteinführung und einen optimalen Roll-out für Epi proColon® sicherzustellen, sobald der Test von der US-amerikanischen Regulierungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) zugelassen wurde. Beide Parteien werden gemeinsam das Marketing, den Launch und die Entwicklungsstrategienvorbereiten und mit wichtigen Kostenträgern zusammenarbeiten, um eine möglichst optimale Kostenerstattung durchzusetzen. Epigenomics wird weiterhin für die Produktherstellung und den medizinischen und regulatorischen Support verantwortlich sein. Darunter fallen auch alle Aktivitäten, die notwendig sind, um nach der Zulassung in die wichtigsten Richtlinien zur Krebsfrüherkennung aufgenommen zu werden. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern beider Unternehmen wird die Markteinführung und den kommerziellen Roll-out überwachen und sich,sobald das Produkt auf dem Markt erhältlich ist, den Aktivitäten annehmen, die für seinen kommerziellen Erfolg notwendig sind. Die Unternehmen haben sich auf eine Kombination aus Transferpreis und Gewinnbeteiligung auf Basis einer festgelegten jährlichen Mindestabnahme von Epigenomics‘ Testkits durch Polymedco geeinigt.

Dr. Thomas Taapken, Vorstandsvorsitzender der Epigenomics AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über diese Vermarktungsvereinbarung mit Polymedco. Das umfangreiche Know-how und das Engagement des Unternehmens auf dem Gebiet der Darmkrebs-Früherkennung werden unseren kommerziellen Roll-out in Nordamerika beschleunigen. Da wir die bereits bestehende und intakte Infrastruktur von Polymedco wirkungsvoll einsetzen können, kann Epigenomics deutliche Vorteile hinsichtlich Zeit und Ressourcen auf dem Weg bis zur Markteinführung von Epi proColon® erzielen.“

Noel Doheny, CEO von Epigenomics’ US Tochtergesellschaft, sagte: „Polymedco’s Engagement auf dem Gebiet der Darmkrebs-Früherkennung wird den kommerziellen Roll-out in Nordamerika beschleunigen und bringt uns deutliche Ressourcen- und Zeitvorteile bei der Markteinführung von Epi proColon®. Die Zusammenarbeit mit dem Marktführer für Produkte zur Darmkrebs-Früherkennung in den USA ermöglicht es uns, sehr effizient den richtigen Kundenkreis anzusprechen damit die Teilnahmequote an Früherkennungsmaßnahmen bei den 35 Millionen Menschen in den USA zu erhöhen, die heute noch nicht am Darmkrebs-Screening teilnehmen.“

Polymedco ist der größte Anbieter von Tests zur Früherkennung von Darmkrebs in Nordamerika mit einem jährlichen Umsatz von 50 Millionen USD mit Produkten für Krebsdiagnostik. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst unterschiedliche Plattformen für automatisierte und manuelle Stuhltestsysteme („fecal immunochemical testing“, FIT) zur Erkennung von Darmkrebs. Polymedco hat eine etablierte Kundenbasis von mehr als 1500 Laboren, darunter 100 große medizinische Zentren. Das Team, das das Unternehmen bei diesem gemeinsamen Projekt einsetzt, umfasst mehr als 50 spezialisierte Vertriebs- und Service-Experten, die zielgerichtet Labore und medizinische Zentren für Krebsfrüherkennung und -diagnostik ansprechen.

Drew Cervasio, President und CEO von Polymedco Inc., sagte: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Epigenomics zur Kommerzialisierung von Epi proColon®, womit wir unsere führendePosition auf dem Markt für die Früherkennung von Darmkrebs ausbauen können. Wir sind überzeugt davon, dass die zwei komplementären Tests, Epi proColon® und die FIT-Tests, das Potenzial haben, die höchste Durchführungsrate von Darmkrebs-Früherkennungstests bei Patienten zu erzielen. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, die gesamte Bevölkerung der über 50-Jährigen in regelmäßigen Abständen zu screenen und unser kombiniertes Angebot dieser beiden unterschiedlichen Testlösungen trägt dazu bei, dies zu erreichen. Dieser Prozess wird zu einer frühen Erkennung von Darmkrebs-Fällen und einer besseren Patientenversorgung führen und reduziert dadurch die Kosten für das Gesundheitssystem um Milliarden von Dollars, indem weniger Patienten in späten Stadien behandelt werden müssen.“

-Ende-

Kontakt Epigenomics AG

Antje Zeise | CIRO, Manager IR/PR
Epigenomics AG
Kleine Präsidentenstrasse 1
10178 Berlin
Tel +49 (0) 30 24345 386
pr@epigenomics.com
www.epigenomics.com

Für Presseanfragen aus den USA:

Epigenomics, Inc.
9700 Great Seneca Highway Rockville
Maryland 20850
pr@epigenomics.com

Über Epigenomics
Die Epigenomics AG (www.epigenomics.de) ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das eine Pipeline eigener Produkte für Krebs entwickelt und vermarktet. Diese Produkte erlauben es Ärzten, Krebserkrankungen früher und genauer zu diagnostizieren, wodurch ein besserer Therapieerfolg für die Patienten ermöglicht wird. Epigenomics‘ Hauptprodukt ist der blutbasierte Test Epi proColon®für die Früherkennung von Darmkrebs. Der Test wird in Europa bereits vermarktet und befindet sich für den US-amerikanischen Markt in der Entwicklung. Die große Akzeptanz der Technologien und Produkte des Unternehmens bestätigt sich in einer Vielzahl von Partnerschaften mit führenden Unternehmen in der Diagnostikindustrie und Testlaboren. Epigenomics ist ein international aufgestelltes Unternehmen mit Standorten in Europa und den USA.

Über Polymedco
Polymedco Inc. ist ein führender Hersteller, Vermarktungs- und Vertriebsspezialist auf dem klinischen Labormarkt. Das Angebot des Unternehmens umfasst Testkits und Medizingeräte der klinischen Diagnostik, speziell in den Bereichen Hämatologie und Krebserkrankungen. Wir sind Weltmarktführer für nicht-invasive Methoden zur Früherkennung von Darmkrebs und Anbieter der OC-Auto®- und OC-Light®-Produktlinie, dem neuen Standardverfahren in diesem Bereich.
Seit 1980 hat sich Polymedco zu einer höchst kompetenten und erfolgreichen Organisation für Marketing, Vertrieb und Produktion dieser Produkte entwickelt. Mit einem erfahrenen Team an Außendienstmitarbeitern und hochqualifizierten technischen Supportkräften bietet Polymedco ein hohes Niveau an Serviceleistungen in der Kundenbetreuung, bei technischen Services sowie bei Kostenerstattungsmaßnahmen.

Epigenomics’ rechtlicher Hinweis.
Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.