Archiv Pressemitteilungen

Epigenomics AG schließt klinische Studie in Prostatakrebs erfolgreich ab

  • Klinische Studie mit Patientenkohorte aus mehreren klinischen Zentren abgeschlossen
  • Alle Endpunkte der Studie wurden erreicht
  • PITX2-Biomarker unterscheidet Patienten mit hohem und geringem Rückfall-Risiko

Pressemitteilung, Berlin und Seattle, WA, USA

16.10.2008

Die Epigenomics AG (Frankfurt, Prime Standard: ECX), ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das Krebstests auf der Basis der DNA-Methylierung entwickelt, hat heute positive Endergebnisse aus einer klinischen Studie in Prostatakrebs bekannt gegeben.











Aufgesetzt und analysiert wurde die Studie von Epigenomics in enger Zusammenarbeit mit klinischen Kooperationspartnern am Baylor College of Medicine, Houston Texas, USA, dem Erasmus Medical Center, Rotterdam, Niederlande, der Duke University Medical Center und dem VA Medical Center in Durham, North Carolina, USA, sowie der Uniklinik Erlangen, Deutschland. Eine baldige wissenschaftliche Publikation der Studienergebnisse ist geplant.















Epigenomics AG







www.epigenomics.com.


###

Rechtlicher Hinweis